Mittelalterbankett im Pagodenzelt mit biologischen Menüs

Schließen

Wissenswertes über:

Mittelalterbankett im Pagodenzelt mit biologischen Menüs

Wir von Carl Catering in NRW empfehlen Ihnen für den ganz besonderen, unvergesslichen Abend unser spezielles Mittelalterbankett im Pagodenzelt mit einer Größe von 10x10 Metern, ausserdem ein Eingangs- und Gardarobenzelt in den Maßen 3x3 Meter, ein Künstlerzelt von 4x4 Metern und ein Küchenzelt 5x5 Meter.

Genügend Platz und Freiheit um jede noch so große Gesellschaft beköstigen und unterhalten zu können.

Die Gäste unseres Mittelalterbankett werden am Eingang feierlich mit ihren neuen Namen und Titeln, speziell für das Mittelalterbankett ausgedacht, von Gauklern begrüßt.
Im Hauptzelt wartet bereits der Herold, der die Herrschaften mit Honigwein und einer Handwaschung empfängt. Damit auch jeder weiß, wer gerade das Zelt betreten hat, wird der Bankettname vom Herold ausgerufen.
Sodann geleitet die Hofdame die Gäste zu ihren Plätzen während im Hintergrund den Musikus mit leichten Klängen für die richtige Stimmung sorgt.

Nachdem alle Gäste eingetroffen sind, stellt der Chefkoch das Menü für das heutige Mittelalterbankett vor, umrahmt von einem historischen Fassanstich.
Das Menü wird saisonbedingt serviert und besteht aus rein biologischen Zutaten.

Während nun die Gäste schlemmen unterhalten die Künstler das staunende Publikum mit unglaublichen Geschichten, Musik, Jonglage, Feuerskünste und Zauberei.

Auf einem Mittelalterbankett darf natürlich der richtige Trank nicht fehlen - natürlich stilecht aus Tonbechern.
Honigmet, Sekt, Rotwein oder Bier aus dem Holzfass - div. Schnäpse und Säfte - alles aus kontrolliert biologischem Anbau!


Lassen Sie sich unser einzigartiges Mittelalterbuffet im Pagodenzelt mit historischem Speis und Trank, mit Gauklern, Musikanten und Geschichtenerzählern und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des Mittelalters.